Naturschutzstation Taubergießen

Am 4. Mai 2016 wurde die NABU-Station Taubergießen feierlich eröffnet.

 

In der ehemaligen Zollstation an der Rheinfähre bieten der NABU und seine französische Partnerorganisation LPO den zahlreichen Besuchern des Taubergießens jetzt attraktive Informationsmöglichkeiten an. Die Station dient dabei nicht nur der Betreuung der Besucher des Taubergießengebietes, sondern die Mitarbeiter der Station bieten auch naturkundliche Führungen durch das Gebiet an.                      Mitarbeiter und Gäste bei der Eröffnung. Bild Olaf Michel

Telefonisch ist die Station unterder Rufnummer 07822 44 02 41 errreichbar (mit AB).

Zur Webseite der Naturschutzstation Taubergießen

Ein kürzlich erschienener Flyer

in deutscher und französischer Sprache gibt Auskunft über das Gebiet und geeignete Wanderwege.Den Flyer können Sie hier herunterlade.

NABU-Taubergiessen_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 701.2 KB

Veranstaltungen in Südbaden

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr